Mein Lieblingsgericht: Indisches (Veggie) Butter Chicken

Zutaten:

Angaben für 2-3 Portionen

200g Hähnchenbrust oder Fleischersatz

1 Dose passierte Tomaten

1 Becher (150g) Joghurt

100ml Sahne/Hafersahne

1/2 Stück Butter

1 EL Ghee

3-4 Knoblauchzehen, gerieben

2 cm Ingwer, gerieben

2 Zwiebel, gewürfelt

1 TL Paprikapulver

1 EL Garam Marsala

½ TL Cayennepfeffer

1 TL Zitronensaft

1 EL Öl

Salz & Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Den Hähnchen(-ersatz) in Stücke schneiden. Aus 1 TL Paprikapulver, 1 EL Limonen- bzw. Zitronensaft, 1 TL Salz, 1 Becher Joghurt, 1 TL Cayennepfeffer, 1 EL Garam Masala Pulver, 1 Stück Ingwer und 1 Knoblauchzehe eine Marinade herstellen. Das “Fleisch” mit der Marinade mischen.
  2. Mindestens eine Stunde einziehen lassen. Besser ist es, das “Fleisch” bereits am Vortag zu marinieren und über Nacht in den Kühlschrank zu stellen.
  3. Ghee in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig anschwitzen.

  4. Die andere Hälfte des Knoblauch und Ingwer dazugeben und kurz mit anbraten.

  5. Nun das “Fleisch” inklusive Marinade dazugeben.

  6. Passierte Tomaten, Butter und Sahne dazugeben und etwa 20-30 Minuten köcheln lassen.

  7. Noch mal abschmecken – fertig 👩‍🍳.

  8. Dazu passt Reis oder/und Naan.

  9. Das Gericht servieren und mit frischem Koriandergrün garnieren:)

Guten Appetit:)

Schreiben Sie einen Kommentar